Seit dem Kegeljahr 2008 ermittelt der Pegelclub jedes Jahr seinen Jahreskönig/in. Seid dem hat es verschiedene Anpassungen gegeben. Ab dem Jahr 2015 werden die Spiele vor dem Kegeln gezogen, so dass im Kegeljahr mind. jedes Spiel zweimal vorkommt.

Folgende Spiele stehen zu Auswahl:

1. Normale Königspartie (3x Volle, 3x Abräumen)
2. Rechter Bauer, Linker Bauer (1x Start links, 1x Start rechts)
3. Behindertenkegeln
4. Tage allein (3 Tage)
5. Bilderkegeln (1x Start links, 1x Start rechts)
6. Aufgehende Sonne (1x Start links, 1x Start rechts)

Punktesystem: Änderungen ab 2018

Ab 2018 wurde beschlossen die Punkte für die Plätze anzupassen:

Hier die neuen Punkte:
1.Platz =15 Punkte
2.Platz =12 Punkte
3.Platz =10 Punkte
4.Platz = 8 Punkte
usw.

Belohnung für den/die Jahreskönig/in ab dem Kegeljahr 2015

Vor Beginn des Kegeln wirft jedes anwesende Mitglied 3,-€ in eine Spardose, welches der Jahreskegelkönig(in) einsetzten darf wie er/sie möchte.


Ab 2018 neue Punktewertung (Punkte in Klammern wären die Punkte nach alter Jahreswertung)









Anmerkung zur Jahrespokalwertung:

  • Mitglieder die im Laufe der Jahreswertung den Club verlassen haben sind hier nicht mehr mit aufgeführt.
  • Gastkegler können bei der Königspartie mitmachen, fallen aber aus der Wertung heraus.
  • Die drei Stunden-Regel für die Königspartie wird aufgrund der Arbeit (Schichtdienst) außer Kraft gesetzt!
     Diese gilt nicht für Geburtstage, Feiern, etc.